Euroman in Boltenhagen und auch in Gronau/Westfalen unterwegs

 

Im April 2016 zog es den Restaurantinspektor Euroman in das Ostseebad Boltenhagen in Mecklenburg-Vorpommern.

 

Natürlich konnte der Euroman auch in Boltenhagen, genauso wenig wie vor ein paar Wochen in Norden-Norddeich, die "Finger" vom Testen lassen.

 

Was bei Boltenhagen als besonderen Ort Deutschlands aber auch nicht verwundert. Denn die Geschichte von Boltenhagen bzw. Entwicklung von Boltenhagen ist schon etwas besonderes.

Genauso besonders wie die Geschichte vom Gutshaus Redewisch in Boltenhagen, welches nach langem Leerstand mittlerweile ein Restaurant und Hotel beherbergt und vom Restaurantinspektor Euroman im April 2016 besucht, getestet und bewertet wurde.

"Gutshaus Redewisch" in Boltenhagen
"Gutshaus Redewisch" in Boltenhagen

So ganz gefallen hat es ihm übrigens im Gutshaus Redewisch nicht. Denn die Steaks und die Bratkartoffeln sagten dem Euroman nicht zu.

Anders gesagt: Auf den Punkt geht anders.

 

Wobei das noch harmlos war im Vergleich zum Restaurant Deichläufer in Boltenhagen.

Denn dort war der Garpunkt der Schweinemedallions deutlich überschritten.

Restaurant "Deichläufer" in Boltenhagen
Restaurant "Deichläufer" in Boltenhagen

Insgesamt passte ihm aber im Deichläufer in Boltenhagen auch das Konzept des Restaurants nicht. Wobei, und diese Frage muss erlaubt sein, welches Konzept überhaupt?

 

Und wenn hier schon von Konzept bzw. Garpunkt die Rede ist, dann darf der Besuch in de Apotheek in Gronau/Westfalen als Erwähnung nicht vergessen werden.

 

Denn die Tournedos, die irgendwie auch keine waren, präsentierten sich tot gebraten bzw. gegart.

Mehr zu allen diesen Restaurantbesuchen erfahren Sie wie immer auf restaurantinspektor.com, der Seite mit Restaurantkritik vom Euroman.

 

 

War sonst noch was beim Euroman? Sicher! Zum Beispiel dieses hier.

Wobei der Knaller war der, dass Udo Lindenberg nach einer Platzbenennung, Kulturpreisträger und Statue in Gronau/Westfalen nun auch noch Ehrenbürger seiner Geburtsstadt wird.

Ja was denn noch? Vielleicht fehlt jetzt nur noch die absolute Steigerung, die Umbennung der Stadt Gronau in Lindenbergstadt.

 

Der Spruch zum Schluss:

"Das Problem vieler Köche ist, dass diese negative Kritik wie einen Griff auf ihre Genitalien empfinden."

Roland Därr (Euroman)