"Am Ende eines Lebens, zählt letztendlich nur was wir wirklich getan haben."


Willkommen beim Monatsrückblick vom Euroman, dem Restaurantinspektor von www.restaurantinspektor.com, die Seite mit Restaurantkritiken aus Bad Bentheim, Ahaus, Gronau/Westfalen, Nordhorn und Ochtrup sowie dem Gastrogesicht von www.gastrogesicht.de, die Seite mit Blogs und Magazin vom Euroman.

 

Hier im Monatsrückblick vom Euroman lesen Sie, was Euroman von euroman.com jeweils in einem Monat erlebt hat bzw. was er für besonders wichtig hält und meint, dass Sie es auch wissen sollten.


Euroman im November 2016: Ein Bild...

...sagt mehr

als tausend Worte.

mehr lesen

Besinnungsstatus geht weiter

Ja, der "Besinnungsstatus" beim Euroman blieb auch im Oktober 2016 bestehen.

Warum mag sich Mancher Fragen.

Die Antwort ist einfach und...

mehr lesen

Stille!

Den September 2016 mit seinem tollen Wetter nutzte der Euroman, um einfach weiter Urlaub von der "Welt des Webs" zu machen.

Deshalb...

mehr lesen

August 2016 beim Euroman: Immer noch...

... Urlaub beim Euroman.

 

Deshalb einfach nur mal dieses:

mehr lesen

Sommerpause und Urlaub beim Euroman im Juli 2016

Im Juli 2016 machte der Euroman Sommerpause und dabei auch Urlaub in der Stadt Tecklenburg, Deutschlands nördlichstem Bergstädtchen.

Was Restaurantkritik betraf...

mehr lesen

Alles "Euroman-Tag" oder was?

Ja, irgendwie stand der Juni 2016 beim Restaurantinspektor und Gastrogesicht Euroman nur unter einem einzigen Aspekt: Der Euroman-Tag am 19.Juni.

Warum dieser Tag überhaupt existiert, erfahren Sie hier.

 

Spannender war 2016 jedoch die Frage, was passiert überhaupt am Euroman-Tag 2016? Denn der Euroman lässt sich schließlich nicht beschenken, sucht eher das Besondere für andere, um denen eine Freude im oft tristen Alltag des Lebens zu machen.

mehr lesen

Einmal Quality-Control, ein "Kindergarten" und Neues

Es gibt Monate, die plätschern sozusagen einfach so dahin. Da ist der erste des Monats da und man hat viele Pläne und schwupps ist der letzte des Monats da und man hat fast nichts von den Plänen umgesetzt.

 

Kennt jeder, kennt auch TeamEuroman und der Mai 2016 war wieder so einer der Monate, die irgendwie viel zu kurz waren.

Wobei immerhin...

mehr lesen

Euroman in Boltenhagen und auch in Gronau/Westfalen unterwegs

 

Im April 2016 zog es den Restaurantinspektor Euroman in das Ostseebad Boltenhagen in Mecklenburg-Vorpommern.

 

Natürlich konnte der Euroman auch in Boltenhagen, genauso wenig wie vor ein paar Wochen in Norden-Norddeich, die "Finger" vom Testen lassen.

 

Was bei Boltenhagen als besonderen Ort Deutschlands aber auch nicht verwundert. Denn die Geschichte von Boltenhagen bzw. Entwicklung von Boltenhagen ist schon etwas besonderes.

mehr lesen

"Eskapada" in Gronau/Westfalen und Traurigkeiten

Im März 2016 verhagelte dem Restaurantinspektor Euroman sein Testbesuch im Eskapada, einem Restaurant mit polnischer Küche in Gronau/Westfalen den ganzen Monat.

So sehr, dass er sich an das TOPtaurant Carpe Diem hielt, um dort testfrei zu speisen.

 

Soviel Luxus muss schließlich sein.

Aber mal ganz unter uns: Dieser März 2016...

mehr lesen

Doppeltest in Gronau/Westfalen und sonstiges

Im Februar 2016, nach der Testerei in Norden-Norddeich vom Januar 2016, war der Euroman diesmal nur in Gronau/Westfalen als Restaurantkritiker unterwegs.

"Getroffen" hat es dabei das neue Oriental Gourmet und den Gasthof Gleis in Gronau/Westfalen.

 

Der Unterschied hätte bei diesen beiden Restaurants nicht größer sein können.

Denn mit dem Oriental Gourmet...

mehr lesen

Trauer, Ärger und viel Testerei vom Euroman in Norden-Norddeich

Das neue Jahr 2016 begann beim Euroman privat schlecht. Allerdings hatte er nichts anderes erwartet. Denn es war absehbar.

Kurz gesagt: Seine Mutter Herta F. Därr verstarb am Neujahrsmorgen.

 

Herta F. Därr hatte insbesondere auch für das Projekt Euroman eine große Bedeutung. Denn in der Zeit von 2007 bis 2011 hielt sie als rechtlich verantwortliche ihren Kopf für das Projekt hin und war auch als Mittesterin bei vielen Restauranttests von restaurantinspektor.com dabei, schmeckte oft die berühmten "Freunde der Köche", sprich Geschmacksverstärker und Co. heraus.

 

Rein privat nutzte der Euroman, Roland Därr, den Tod seiner Mutter, um mal eine Bilanz der Unterstützung durch seine Schwester Cornelia Därr oder um nur eines der Kinder von Cornelia Därr, seinen Neffen Jan-Tjorven Därr zu nennen, zu ziehen.

Die Bilanz der familiären Unterstützung bei der Betreuung der alt gewordenen Eltern in den letzten Jahren fiel...

mehr lesen

Kurz und bündig: Euroman im Dezember 2015

Ja, es ist wahr, im Dezember 2015 testete der Restaurantinspektor nicht ein einziges Restaurant. Überhaupt war der Dezember 2015 von Ruhe geprägt.

Zugegeben, dass galt nur für das Projekt Euroman. Denn rein privat...

mehr lesen